Kirchgemeinde Bannewitz

Aktuelles

alles anzeigen     nur Aktuelles anzeigen     nur Events anzeigen    

Gottesdienste in Bannewitz und Kleinnaundorf

Ab dem 6. Mai können wir mit so vielen Menschen Gottesdienst feiern, wie bei den gebotenen Abstandsregeln möglich sind. In der Bannewitzer Kirche sind das 40 Teilnehmer, in der Kapelle Kleinnaundorf 20 Teilnehmer. 

Folgende Gottesdienste sind nach aktuellem Stand geplant:
– Kleinnaundorf (jeweils 9 Uhr): 10., 17., 31. Mai
– Bannewitz (jeweils 10.15 Uhr): 10., 17., 21. (bei schönem Wtter unterm Kirschbaum), 24., 31. Mai 

Am Pfingstmontag (1.6.) findet um 10 Uhr ein Freiluftgottesdienst in Leubnitz statt (Kirchhof, Altleubnitz 1). Dazu sind auch die Bannewitzer und Kleinnaundorfer Gemeindeglieder herzlich eingeladen.

Die Konfirmation wird auf den Herbst verlegt. Die für den 16. Mai geplante Kinder-Kirchen-Erlebnisnacht und gemeinsame Aktivitäten mit der Partnergemeinde Trutnov entfallen in diesem Jahr. 

Bitte bringen Sie zu den Gottesdiensten Ihren Mundschutz mit und halten Sie sich bitte an die bekannten Abstandsregeln! Es werden keine Gesangsbücher ausgegeben, bitte daher ein eigenes Exemplar mitbringen. Es finden keine Kindergottesdienste in Bannewitz statt.

Bitte beachten Sie auch die unten aufgeführten Gottesdienste in den verschiedenen Medien.

Jugendgottesdienst Dresden-Süd

Endlich …

… wie soll für dich dieser Satz jetzt weitergehen?

Endlich wieder andere treffen.
Endlich wieder raus aus den vier Wänden.
Endlich genug Klopapier.

Endlich Jugendgottesdienst
Andere treffen, raus aus den vier Wänden und ausreichend Klopapier. Das alles gibt es beim „Jugendgottesdienst DD Süd“. Da sich momentan keine Jugendgruppen in ihren Räumen wie gehabt treffen können, wollen wir gemeinsam Gottesdienst feiern. Die Begegnung untereinander und mit Gott stehen im Mittelpunkt.

Wir, das ist die Jugendarbeit der Kirchgemeinden Prohlis, Strehlen, Bannewitz und Leubnitz.
Jugendliche der Junge Gemeinden, Pfadfinder, Jugendchöre und Konfirmanden der 8. Klasse sind herzlich eingeladen, sich einmal in der Woche abends 19.19–20.00 Uhr in einer der vier Kirchen zu treffen. Alle Termine und Orte findest du auf dem Flyer

„Setz deinem Schnitzel die Krone auf“
Unter diesem Motto startet der erste Jugendgottesdienst am Freitag, den 5. Juni in Leubnitz-Neuostra.

 

Wenn du gern mit Musik machen möchtest, kannst du dich bei Jan Weißbach melden. Dann stellen wir eine kleine feine Band ohne viel Üben auf die Beine (weissbach-dresden@arcor.de).

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch und eine gemeinsame Zeit mit unserem Gott.

Michael Weigel, Michael Sollfrank, Jan Weißbach und Mathis (FSJ)

Termine
5.6., Freitag, Leubnitz
(Gemeindehaus bei Kirche), Menzelgasse 2, DD
11.6., Donnerstag, Prohlis (Kirche),Georg-Palitzsch-Straße 2, DD
17.6., Mittwoch, Strehlen (Kirche), Elsa-Brändström-Str. 1, DD
23.6., Dienstag, Bannewitz (Kirche), Kirchplatz 1, Bannewitz
3.7., Freitag, Leubnitz (Gemeindehaus bei Kirche), Menzelgasse 2, DD
9.7., Donnerstag, Prohlis (Kirche),Georg-Palitzsch-Straße 2,DD
15.7., Mittwoch, Strehlen (Kirche), Elsa-Brändström-Str. 1, DD

Erzählkirche für Kinder und Erwachsene

Mit Geschichten von Gott, Gebet und Segen

in der Bannewitzer Kirche

Di., 19. Mai, und Di., 2. Juni, jeweils 17 bis 17.30 Uhr

Teilnahme der Kinder nur in Begleitung Erwachsener und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen

-> Plakat zum Ausdrucken

Ökumenischer Gottesdienst zum Johannistag

Der ökumenische Gotesdienst zum Johannistag findet in diesem Jahr auf der Pfarrwiese der Kirchgemeinde Lockwitz mit dem Posaunenchor Lockwitz statt. Auf den geselligen Teil im Anschluss müssen wir in diesem Jahr leider verzichten.

Wann: Mittwoch, 24. Juni 2020, 19.00 Uhr

Wo: Pfarrwiese, Tögelstraße 1, Dresden-Lockwitz (bei Regen in der Schlosskirche, Altlockwitz 2, 01257 Dresden)

--> Plakat

Gottesdienste und Wort des Tages in den Medien

Rundfunk:

MDR SACHSEN – Das Sachsenradio:
– Montags bis freitags gegen 5.45 Uhr und 8.50 Uhr, Wort des Tages
– Sonnabends gegen 8.50 Uhr, Wort des Tages
– Sonntags um 7.45 Uhr, Wort des Tages

TV:

Dresden-Fersehen:

– Sonntag, 26.4. und 3. 5., jeweils 9. 30 Uhr, Gottesdienst aus der Kreuzkirche Dresden mit Pfarrer Holger Milkau (26.4.) bzw. Sup. Christian Behr (3.5.); auch über den Youtube-Kanal der Kreuzkirche

ZDF:
– Sonntags, 9. 30 Uhr (und im Anschluss in der ZDF-Mediathek)

Internet:
Landeskirche Sachsen:
(siehe YouTube-Kanal  und Website der Landeskirche)


Kindergottesdienste:
– über den Youtube-Kanal Godly Play

Weitere Hinweise unter:
ARD: Fersehgottesdienste
ARD-Rundfunkanstalten (u. a. MDR): Hörfunkgottesdienste
– Zusammenstellung von Angeboten „Kirche von zu Hause“

Corona-Seelsorgetelefon

Über die Ev.-Luth. Landeskirche und die Diakonie Sachsen wurde eine ökumenisches „Corona-Seelsorgetelefon“ eingerichtet, über das Seelsorgerinnen und Seelsorger sowie Beraterinnen und Berater zu erreichen sind.

Das Seelsorgetelefon ist montags bis freitags jeweils zwischen 9 und 18 Uhr zu erreichen unter der Telefonnummer:

0351 89692890

Nähere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Landeskirche.

Corona-Pandemie - lokale Hilfegesuche und Hilfeangebote in Bannewitz

Wer Menschen kennt, die jetzt in unserem Ort konkrete Unterstützung und Hilfe benötigen (z. B. Einkaufen, Telefongespräch ...), oder Menschen kennt, die ihre freie Zeit für derartige Unterstützung einsetzen möchten, kann sich dazu gerne an unsere Corona-Hilfe-Koordinatorin wenden:

Andrea Wallis
Tel.: 0351 4016014
Mobil: 0162 9240271
E-Mail: andreawallis@gmx.de

Vielen Dank für jede Art von Unterstützung!

Kirche ist … – Neuwahl der Kirchenvorstände im September 2020

Leitung lebt von Beteiligung. Das ist auch in der Gemeinde so. Deshalb werden im September die Leitungsgremien, d. h. die Kirchenvorstände neu gewählt. Dankbar schauen wir auf die vergangene Legislaturperiode zurück. Seit 2014 haben in Leubnitz und in Bannewitz gewählte und berufene Kirchenvorsteher/-innen im Ehrenamt die Gemeinde gemeinsam mit den Pfarrpersonen geleitet. Sie haben darauf geachtet, dass die Gemeinde ihren Auftrag wahrnimmt und die frohe Botschaft hier weitergetragen wird. Dazu gehören beispielsweise die Verantwortung für den Gemeindeaufbau, die Gottesdienste sowie für die Gruppen und Projekte. Damit das gelingt, plant der Kirchenvorstand die Finanzen, den Einsatz der Mitarbeitenden und erhält die Gebäude. Unterschiedliche Begabungen und Kompetenzen ergänzen sich in diesem Gremium und sind die Grundlage für das Ringen um gute Lösungen.

Mit der Zusammenarbeit im Kirchspiel wird es ab 2021 einen Kirchspielvorstand sowie Kirchgemeindevertretungen geben. Das heißt, die Verantwortung wird geteilt. Falls Sie mehr über die künftige Arbeit dieser Leitungsgremien wissen wollen, selbst Interesse haben, sich der Wahl zu stellen, oder jemanden als Kandidaten vorschlagen wollen, sprechen Sie bitte die Vorsitzenden Rolf Milde (für Bannewitz) oder Pfarrer Grabner (für Leubnitz) an. (WJG)

Gemeindebrief online

Den jeweils aktuellen Gemeindebrief finden Sie über die

Website der Kirchgemeinde Leubnitz-Neuostra.

Jubelkonfirmation am 7. Juni

Gemeinsam an die Konfirmation denken – dazu laden wir alle ein, die vor 25, 50, 60, 65, 70, 75 oder mehr Jahren in Leubnitz bzw. Bannewitz konfirmiert wurden. Auch wer nicht hier konfirmiert wurde, kann gern mit uns den festlichen Gottesdienst feiern.

Wann: Sonntag, 7. Juni, 10 Uhr

Wo: Kirche Leubnitz

Treffpunkt: Gemeindehaus, Menzelgasse 2

Anschriften und teilweise auch Familiennamen ändern sich im Laufe der Jahre. So fehlen uns meist die Adressen für persönliche Einladungen. Deshalb bitten wir Sie um Unterstützung. Geben Sie den Termin weiter und informieren Sie ehemalige Klassenkameraden oder Mitkonfirmanden. Wenn Sie Adressen von Leuten kennen, die gern an der Jubelkonfirmation teilnehmen möchten, teilen Sie diese bitte dem Pfarramt mit (friederike.schweitzer@evlks.de oder Tel.: 0351-4 37 08 80). (WJG)

Termine für Rüstzeiten der Gemeinden Bannewitz und Leubnitz

15.-18.4. – Kurrenderüstzeit Martin-Luther-King Haus, Schmiedeberg (entfällt)
29.5.–1.6. – Abenteuertage der Jungen Gemeinden (entfällt)
23.–28.6. – Oase der Jungen Gemeinde Bannewitz
11.–12.7. – Kinderaktionsnacht in Leubnitz (Pfarrhof)
12.–13.9. – Konfi-Start-Wochenende 7. Klasse
18.–20.9. – „Kreuzfahrt im Süden“ - Zukunftswochenende JG´s Kirchspiel
24.–28.8. – Missiocamp „Strobelmühle“
2.–4.10. – Familienrüstzeit Bannewitz (Vielau)
9.–11.10. – Familienrüstzeit Leubnitz (Neukirch)
18.–23.10. – Konficamp 8. Klasse
19.–21.10. – Kinderbibeltage

Weitere Kinder- und Jugendrüstzeiten
https://www.evangelische-jugend-dresden.de/Ferienangebote.html

Fassadenerneuerung Kirche Bannewitz 2018/2019

Förderung Fassadenerneuerung

Nachdem im letzten Jahr mithilfe von Fördermitteln aus dem LEADER-Programm die Fassade der Bannewitzer Kirche renoviert wurde, konnten in diesem Jahr die Fenster im Erdgeschoss und in der Vorderfront der ersten Etage überarbeitet bzw. neu eingesetzt werden. Sämtliche Bauarbeiten einschließlich der Trockenlegung des Gebäudes sind nun abgeschlossen.

Wir danken der Baufirma Brumm und allen, die mit ihren Spenden zum nötigen Eigenanteil von 3400 Euro beigetragen haben!

Kirchgeld

Wir freuen uns, dass die meisten von Ihnen im letzten Jahr wieder ihr Kirchgeld gezahlt haben. Es wurden in Leubnitz 61.487 € und in Bannewitz 15.643 € eingenommen. Dafür danken wir sehr herzlich!

Wir bitten Sie, Ihr Kirchgeld der Kirchgemeinde zukommen zu lassen. (Ihre Kirchgeldnummer können Sie im Pfarramt  erfragen.) Wenn Sie dies gleich tun, erspart uns das das aufwendige Verschicken der Kirchgeldbriefe.

Schätzen Sie sich bitte anhand der Tabelle selbst ein und überweisen Sie den entsprechenden Betrag bzw. bezahlen Sie diesen im Pfarramt. Maßgebend sind dabei alle Einnahmen (netto), die jemand hat (wie z.B. Gehalt, BaföG, Kindergeld, Wohngeld, Arbeitslosengeld usw.).

Wollen Sie sich die über das Finanzamt gezahlte Kirchensteuer anrechnen lassen, können Sie dies auf Antrag hin tun. Dafür muss der komplette Steuerbescheid des letzten Jahres vorgelegt werden. Wir weisen an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass es sich beim Kirchgeld (der Ortskirchensteuer) steuerrechtlich um eine Kirchensteuer handelt. Daraus ergibt sich, dass für gezahltes Kirchgeld keine Spendenquittung ausgestellt wird. Das gezahlte Kirchgeld kann bei der Einkommenssteuererklärung
als Kirchensteuer und somit als unbeschränkt abzugsfähige Sonderausgabe (§ 10 Abs. 1 Nr. 4 EstG) geltend gemacht
werden. Zum Nachweis der Zahlung dient gegenüber dem Finanzamt bei Bareinzahlung die Einzahlungsquittung, bei
Überweisung der Kontoauszug. (FS)

Kirchgeldtabelle